WhatsApp
facebook
twitter
pinterest
linkedin
feedrss
skype

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

(1) Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Gambio-Tuning und Unternehmern, die über unseren Shop Gambio-Tuning Dienstleistungen kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

(2) Speicherung Ihrer Bestelldaten. Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden-Login-Bereich (Kundenlogin <> E-Mail und Passwort) zugreifen.


§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Dienstleistungen zu kaufen.

(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Auftragskorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab.

(3) Mit der unverzüglich per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme des Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen.


§ 3 Gerichtsstand, anwendbares Recht, außergerichtliche Streitbeilegung

(1) Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder anlässlich dieses Vertrages ist Delbrück, soweit der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Für alle Ansprüche gleich welcher Art, die aus oder anlässlich dieses Vertrages entstehen, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG).

(2) Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (sog. OS-Plattform) bereit. Wir weisen darauf hin, dass wir an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherstreitschlichtungsstelle nicht teilnehmen.


§ 4 Gewährleistung

(1) Mängelrügen und sonstige Beanstandungen sind unverzüglich zu erheben.

(2) Gewährleistungsansprüche gegenüber Gambio-Tuning stehen nur dem unmittelbaren Kunden zu und sind nicht abtretbar.

(3) Gambio-Tuning gewährleistet eine Erreichbarkeit seiner Internet-Webserver von 99.5% im Jahresdurchschnitt. Hiervon ausgenommen sind Zeiten, in denen die Webserver aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflußbereich von Gambio-Tuning liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter, etc.), über das Internet nicht zu erreichen ist.


§ 5 Eigentumsvorbehalt

(1) Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

(2) Die von Gambio-Tuning erbrachten Dienstleistungen bleiben, bis zur vollständigen Bezahlung aller Verbindlichkeiten, Eigentum von Gambio-Tuning.

(3) Die Nutzungsrechte gehen im vereinbarten Umfang ebenfalls erst nach vollständiger Bezahlung an den Kunde über.


§ 6 Geistiges Eigentum

(1) Die gesetzlichen Rechte an Leistungen, wie z.B. Konzepte, Ideen, Entwürfe und deren Umsetzung verbleiben in allen Formen der Darstellung, soweit nicht anders schriftlich vereinbart, bei Gambio-Tuning.

(2) Mit der kompletten Bezahlung der Leistung gehen die Nutzungsrechte nur im Umfang des Angebotes und der Auftragsbestätigung an den Kunde über. Diese gelten als abgeholt mit ausgleich des Rechnungsbetrages.


§ 7 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte

(1) Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

(2) Entstehen wegen unvollständiger oder mangelhafter Leistung bzw. Lieferung Beanstandungen, so müssen diese spätestens vierzehn Tage nach Auslieferung bei Gambio-Tuning gemeldet werden. Bei versteckten Mängeln unverzüglich nach deren Aufdeckung.


§ 8 Haftungsbeschränkung

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet Gambio-Tuning nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Gambio-Tuning oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen.


§ 9 Merkmale der Webhosting/Dienstleistungen

(1) Webhosting bedeutet die Vermietung von Datenspeicherkontingenten (Webspace) zur Speicherung von Daten zum Betrieb einer Website/Homepage einschl. etwaiger Datenbanken.

(2) Untersagt ist insbesondere der Betrieb von Webservices wie Email-, Counter, Toplist-, Streaming, Banner, Filesharing- und Gästebuchdiensten. Auf Vereinbarung können bestimmte Verbote außer Kraft gesetzt werden. Für V-/Root Server Angebote gelten nur die Verbote für Filesharing und Streaming Angebote.

(3) Gambio-Tuning ist ferner berechtigt, den Zugang zum Webspace bzw. zum Server zu sperren, wenn der Kunde Spam-Mails versendet und/oder versenden lässt.

(4) Befindet sich der Kunde länger als einen Monat mit seiner Zahlungsverpflichtung in Verzug, oder beläuft sich der offene fällige Betrag auf mehr als einen Monatsentgelt, so ist Gambio-Tuning berechtigt, den Zugang der Daten (Webspace/Server und Email-Account) ohne vorherige Ankündigung zu sperren und den Speicherinhalt zu löschen.

(5) In diesem Fall ist Gambio-Tuning auch zur fristlosen Kündigung berechtigt.

(6) Für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten und auf Web-Servern gespeicherten Daten trägt der Kunde vollumfänglich selbst Sorge.

(7) Der Kunde stellt sicher, dass seine Domain(s) und seine Inhalte weder gesetzliche Vorschriften noch Rechte Dritter verletzen.

(8) Erweisen sich die nach den jeweiligen Registrierungsbedingungen für eine Domain anzugebenden Daten als falsch, kann Gambio-Tuning die Domain löschen lassen.

(9) Der Kunde verpflichtet sich, keine Domains oder Inhalte zum Abruf anzubieten, die insbesondere rechtsextremistischer Natur sind oder pornographische, kommerziell erotische, gewalttätige, gewaltverherrlichende, rassistische, diskriminierende, jugendgefährdende oder volksverhetzende Inhalte darstellen, noch Domains oder Inhalte, die zu Straftaten aufrufen oder Anleitungen hierfür darstellen. Dies gilt auch, wenn solche Inhalte durch Hyperlinks oder sonstige Verbindungen, zugänglich gemacht werden.


§ 10 Daten

Der Kunde oder Auftrageber stellt Gambio-Tuning von sämtlichen Ansprüchen Dritter hinsichtlich der überlassenen Daten frei. Im Falle eines Datenverlustes kann Gambio-Tuning nicht haftbar gemacht werden und der Kunde verpflichtet sich, alle erforderlichen Daten erneut unentgeltlich an Gambio Tuning zu übermitteln.


§ 11 Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht

(1) Für gewerbliche Kunden besteht kein rechtlicher Anspruch auf ein Widerrufsrecht und wird somit ausgeschlossen. Ein Verkauf an private Endverbraucher wird nicht angeboten.

(2) Gambio-Tuning räumt freiwillige ein vollständiges Widerrufsrecht ein, sofern dieses vor Beginn der Dienstleistung(en) und Arbeiten/Tätigkeiten erfolgt.


§ 12 Lizenzgebühren für Fremdmaterial

(1) Tatsächlich anfallende Lizenzgebühren für jede Art von fremdbezogenem Gestaltungsmaterial (Bild- & Tonmaterial) werden dem Kunden ohne Aufpreis in der Höhe weiter berechnet.

(2) Der Kunde ist bei eigenständiger Weiternutzung von fremdbezogenem Gestaltungsmaterial (Bild- & Tonmaterial), verpflichtet, die Lizenzgebühren direkt an den Lizenzgeber zu entrichten.


§ 13 Haftungsausschluss bei der Benutzung von TeamViewer

(1) Gambio-Tuning übernimmt keinerlei Gewährleistung für die auf Ihrem Computer installierten Programme, sowie deren Schutzeinrichtungen (Virenscanner oder Firewall).

(2) Gambio-Tuning übernimmt keine Haftung für von ihr nicht verursachten Störungen, auch wenn sie in zeitlicher Nähe zum geleisteten Support stehen.

(3) Gambio-Tuning versichert Ihnen, dass unserer Mitarbeiter ausreichend geschult und mit dem Geheimhaltungs- und Sorgfaltspflichten vertraut sind.

(4) Die Fernwartung erfolgt im Sinne des § 11 BDSG.
Bitte beachten Sie, dass Ihnen dieser Service nur während unserer Geschäftszeiten nach telefonischer oder schriftlicher Absprache mit unseren Support-Mitarbeitern zur Verfügung steht.

  • Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung kann der Berater nicht auf Ihren PC sehen.
  • Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung kann der Berater nicht mit Ihnen zusammen arbeiten.
  • Es ist nicht möglich, unbemerkt und unberechtigt Daten von Ihrem PC zu entfernen.
  • Sie können die gemeinsame Sitzung jederzeit beenden.

Hinweis: Mit dem starten der TeamViewer-Software erkennen Sie den Haftungsausschuss der Gambio-Tuning bei der Nutzung von TeamViewer an.